Lifestyle: Biltmore Estate

Darf ich vorstellen? Biltmore Estate, mein neuer Zweitwohnsitz….irgendwann mal……wenn ich superreich geheiratet habe und mir dieses dezente kleine Landhaus leisten kann 🙂
Na gut, genug der Tagträumerei….

Biltmore Estate ist ein ehemaliges Herrenhaus und wurde zwischen 1888 und 1895 erbaut. Es ist mit einer Gesamtfläche von 175.000 Quadratfuß (ca. 16.260 m²) das größte private Anwesen in den USA und umfasst 250 Zimmer sowie einen Swimmingpool, eine Bowlingbahn und einen Fitnessraum.

Wer also, wie ich, auf alte Herrenhäuser steht ist hier genau richtig. Der Eintritt beinhaltet freie Zufahrt zum kompletten Landsitz, inkl. Herrenhaus, Biltmore Village mit Restaurants und Geschäften und kostenloser Weintour inkl. Verkostung für die Erwachsenen. Zudem gibt es noch einen Reitstall und hecktarweise Land und Parks zu erkunden.
Schade fand ich, dass die Tour durch das Haus ohne Führung oder Audio Guide stattgefunden hat, bzw weitere 15 Dollar Aufpreis gekostet hätte.
Die Weintour haben wir aufgrund Zeitmangel auf einen der nächsten Besuche verschoben, aber dafür haben wir die Weinverkostung voll ausgenutzt und haben neben vielen unterschiedlichen Weinen auch viele interessante Hintergrundinfos über den Landsitz und den Weinanbau erhalten. Ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen, ein paar Flaschen des dort angebauten Weins zu kaufen. Ich finde das viel sympathischer als den billigen Supermarktwein aus Pseudoweintrauben und schmecken tut er allemal besser.
Nun aber genug geredet, hier sind einige Eindrücke von unserem Tag:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Solltet ihr Biltmore Estate einen Besuch abstatten wollen empfiehlt es sich die Tickets bereits im Vorfeld zu reservieren, da gerade am Wochenende oder an Feiertagen der Andrang riesig ist. http://www.biltmore.com/

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lifestyle: Biltmore Estate

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s