Bavarian Classic meets Chloé

Hallo ihr Lieben,

vor einigen Tagen kam eine Anfrage von Farfetch in mein Postfach geflattert, ob ich nicht Lust hätte mir eine der vielen wunderbaren Chloés (by the way: was ist die Mehrzahl von Chloé? Chloés……Chloé-Taschen….ihr wisst auf jeden Fall was ich mein 🙂 auszusuchen und ein Outfit in Form einer Collage zusammenzustellen, in der die Tasche möglichst aussagekräftig präsentiert wird.
Das Gängigste wäre wohl gewesen ein schönes Herbstoutfit zu präsentieren. Passend zur Jahreszeit sind die Onlineshops gefüllt mit tollen Herbstsachen und überhaupt lässt der Herbst ja stylingmäßig einiges mit sich machen.
Aber irgendwie war da eine kleine nervige Stimme in mir, die doch immer wieder zu meiner ursprünglichen Idee zurückgekehrt ist und diese einfach nicht verwerfen wollte.
Auf das Risiko hin, dass ich nun also ein paar von euch enttäusche und kein Herbstoutfit zaubere muss ich meiner inneren Stimme folgen:


Als bayerisches Madl weit weg von der Heimat kann ich im September leider nicht anders als euch ein Wiesnoutfit zu präsentieren. Ganz unter dem Motto “Bavarian Classic meets Chloé” seht ihr die Chloé Marcie kombiniert mit den schönsten Wiesn-must-haves des Jahres:

 

                                                                        Dirndl Frieda   Chloé Marcie   Dirndlbluse Betti
                                      Schnürstiefelette    Essie – Really red     Blumenkranz rot     Strickjanker


Ich liebe die Wiesn einfach und finde es toll wie sich in den letzten Jahren die Tracht bei jung und alt durchgesetzt hat.
Auch wenn viele vielleicht der Meinung sind, dass die heutigen Dirndl nichts mehr mit der ursprünglichen Tracht gemeinsam haben, bin ich der Meinung, dass es definitiv legitim ist, dass auch sie sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und moderne Schnitte und Farben Einzug halten können.
Und da dürfen natürlich auch die Accessoires nicht fehlen, allen voran das Wiesntascherl – absoluter Hingucker jedes Outfits und überlebenswichtig für einen ganzen Tag auf der Wiesn. Und diese muss natürlich auch einige Kriterien erfüllen: ein Hingucker soll sie sein, genügend Platz muss sie haben, und am besten zum Umhängen um sie im Eifer des Bierbanktanzgefechts oder im Gedränge des Weinzeltes nicht zu verlieren.
Und hier kommt die Chloé Marcie ins Spiel, die all diese Kriterien perfekt verbindet:
– ein Hingucker? Aber hallo, darüber müssen wir glaub ich nicht diskutieren!
– Platz für alle wichtigen Dinge wie Geld, Handy, Lippenstift und Handdesinfektion bietet sie alle mal
– und durch den verstellbaren Schulterriemen kann sie auch nicht so schnell abhanden kommen.
Perfekt finde ich auch den „Klappdeckel“ damit nichts rausfallen kann und die Innentasche um Wertsachen sicher zu verstauen.

Wusstet ihr eigentlich, dass man Dirndl in Bayern nicht nur zur Wiesn trägt? Auch zu vielen festlichen Anlässen wie z.B. Hochzeiten oder runden Geburtstagen ist Tracht absolut Alltagstauglich und gern gesehen.

Die Chloe Marcie gibt es bei Farfetch übrigens noch in vielen anderen tollen Farben und Größen und kann nicht nur zum Dirndl perfekt kombiniert werden, sondern ist auch sonst super alltagstauglich.

Und jetzt heißt es O´zapft is und auf eine friedliche Wies’n!



Advertisements

2 Gedanken zu “Bavarian Classic meets Chloé

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s