Tomaten-Blätterteig-Quiche

Hallo ihr Lieben,

meine Kriterien für selbstgekochtes Abendessen sind eigentlich ziemlich simpel: es muss schnell gehen, einfach zum Zubereiten sein und schmecken. Und voila, heraus kommt eine superleckere gschmackige Tomaten-Blätterteig-Quiche. Geht schnell und schmeckt einfach göttlich. 

Für 1 Mini-Quiche (ich konnte davon 2 mal essen) braucht ihr:

1 Scheibe 4-eckigen Blätterteig am besten aus der Kühltheke
ca. 200-250g Tomaten, je kleiner desto besser im Geschmack, zumindest meistens
150-200g würzigen Käse
Salz
Pfeffer
Thymian
Oregano

etwas Olivenöl und Knoblauch


Den Blätterteig nach Packungsanweisung etwas antauen lassen.

Den Backofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Die Tomaten waschen und halbieren und den Knoblauch fein hacken und mit dem Olivenöl verrühren.
Den Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und einen Rand formen. Dann den Käse in der Form verteilen und die Tomatenhälften draufschichten. Zum Schluss noch mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und das Knoblauch-Olivenöl über die Quiche träufeln.

Dann ab damit in den Ofen und etwa 20-25min im unteren Drittel backen, bis der Blätterteig leicht bräunlich und aufgegangen ist.

 

Und nun lasst es euch schmecken!

Liebe Grüße,
eure Charlie 

Advertisements

4 Gedanken zu “Tomaten-Blätterteig-Quiche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s