Miss Charlotte in Charlotte-City

Letzte Woche war mein Freund zu Besuch und als Dank dafür, dass er immer so tapfer zu mir in die USA fliegt, habe ich ihn mit einer Nacht in Charlotte inkl. Besuch eines Basketballspiels bei den Charlotte Hornets überrascht. Die Überraschung war ein voller Erfolg und sein Blick als er gemerkt hat, dass wir vom Flughafen aus nicht zu mir nach Greenville, sondern Richtung Charlotte fahren war einfach unbezahlbar 🙂

Übernachtet haben wir im Hampton Inn &Suites Charlotte Arrowood, nur etwa 10km vom Flughafen Charlotte entfernt. Ich habe die ersten Tage hier in den USA in einem Hampton Inn übernachtet und war damals schon absolut begeistert vom Preis-Leistungs-Verhältnis.  Die Zimmer sind supergemütlich eingerichtet und schön sauber, das Personal freundlich und das Frühstück fuer amerikanische Verhältnis wirklich gut und mit vielen gesunden Möglichkeiten. Superangenehm find ich auch, dass man erst um 12 Uhr auschecken muss, sprich man kann ausschlafen, gemütlich frühstücken und sich danach nochmal hinlegen 🙂  Ich habe mich aufgrund der  guten Lage (Nähe zum Flughafen und der South Park Mall) für dieses Hampton Inn entschieden, es gibt aber in und um Charlotte (und auch vielen anderen US-Städten) noch weitere.

 

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

20160206_094042 (640x360)

Nach einem gemütlichen Frühstück mit anschliessendem Power-Nap ging es für uns weiter in die Mall. Neben den üblichen US-Größen wie Macy’s und JC Pennys sind hier im Gegensatz zu den normalen Malls auch noch die Luxusmarken Tiffany, Louis Vuitton, Burberry und viele mehr vertreten. Also die perfekte Mischung zwischen realistisch shoppen gehn und ein bisschen bei den Luxusmarken stöbern und träumen. Für uns deutsche Mädels gibts zudem noch einen H&M wo man sich gleich wie zu Hause fühlt. Besonders angetan hat es mir dort auch der riesen MAC Store, in dem lauter Make-up Artists rumlaufen und einen aufhübschen…da werd ich definitiv nochmal vorbeischaun und mich in Sachen Make-up und Conturing beraten und erfahrungsgemäss ein bisschen Geld lassen 🙂

Nach einer ausgiebigen Bummel-Session haben wir uns auf den Weg in die Innenstadt zum Epicenter gemacht. Schon auf dem Weg dorthin sieht man die für Amerika bekannten silber-glitzernden Wolkenkratzer. Das Epi-Center liegt mitten im Bankenzentrum von Charlotte und bietet eine Vielzahl and Restaurants, Cafes und Nachtclubs. Wir haben uns für Librettos Pizzeria entschieden und wurden nicht enttäuscht. Sowohl die Spaghetti Bolognese von meinem Freund wie auch meine Calzone, bei der man sich die Zutaten selber zusammenstellen kann, waren megalecker. Danach sind wir noch etwas durchs Bankenviertel geschlendert und haben die Wolkenkratzer auf uns wirken lassen. Leider waren die Temperaturen an diesem Tag eisig und wir nicht wirklich darauf vorbereitet, so dass wir nach einiger Zeit in das nächste Cafe geflohen sind um uns aufzuwaermen. Ich will aber definitiv im Sommer nochmal wiederkommen um noch mehr von der Stadt zu erkunden und noch ein paar schoene Bilder zu ergattern.

20160206_170544 (360x640)

IMG-20160214-WA0017 (640x419)IMG-20160214-WA0015 (480x640)

Von dort aus ging es dann weiter in die Time Warner Cable Arena um das Spiel Charlotte Hornets gegen Washington Wizzards zu sehen. Wir hatten die günstigsten Tickets und saßen ganz oben (nichts für Leute mit Höhenangst) aber die Sicht war trotz allem super. Ich liebe  es einfach wie die Amis bei Sportevents Stimmung  machen, laute Musik gespielt wird (meistens HipHop) und die Pausen immer mit allerlei Spielen oder den Cheerleadern überbrückt wird. Das Spiel ging um die 2 Std und ich kann jedem nur empfehlen, das mal mitzumachen.

20160206_181912 (640x316)

 

20160206_171251 (411x640)

 

Follow my blog with Bloglovin

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Miss Charlotte in Charlotte-City

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s