Kitchen Queen: Osterlamm

Charlieblueberry_Rezepte_Osterlamm

 

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich es mir schon ewig vorgenommen hatte, hab ich dieses Jahr endlich meine eigenen Osterlämmer gebacken.
Der Teig ist supereinfach! Ihr benötigt:

2 Eier
120g weiche Butter
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Backpulver
160g Dinkelmehl
Butter und Semmelbrösel für die Form
Puderzucker zum Bestäuben

Die Eier trennen und das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker, der weichen Butter, Salz und Vanillezucker schaumig schlagen. Das Mehl mit Backpulver mischen und dazurühren, dann das Eiweiß unterheben.

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorwärmen, die Form mit Butter ausfetten, zusammenbauen und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Teig einfüllen und glatt streichen und dann für 45 Min. auf der untersten Schiene backen.
Tipp: Stellt die Form auf ein Backblech, da evtl. ein bisschen Flüssigkeit ausläuft.

Aus dem Ofen nehmen und 10 min. in ein feuchtes Tuch wickeln, dann vorsichtig aus der Form lösen und erkalten lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Die Form hab ich von Zenker bei Amazon bestellt.

Schöne Ostern,
Charlie ♥

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Kitchen Queen: Osterlamm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s